Markus Ryffel's GmbH - Laufen

Home  -> Sports -> Triathlon

Laufen

Beim Laufen findet man sehr viele statistische Varianten. Individuell unterschiedliche Körpermerkmale, Länge der Laufstrecke, Laufgeschwindigkeit, Temperament des Sportlers usw. führen zu einer Vielzahl von stilistischen Eigenheiten. So wurde lange Zeit die Auffassung vertreten, dass der „natürliche“ Stil des Läufers, bei dem er sich wohlfühlt, der für ihn beste sei (und demzufolge nicht verändert werden sollte). Doch was in anderen Sportarten/Disziplinen praktiziert wird (über die Berücksichtigung biomechanischer Prinzipien und Korrekturübungen zu Stilverbesserungen zu kommen und damit die Leistung zu steigern), das hat auch für das Laufen seine Gültigkeit. Die Anpassungsfähigkeit des Nervensystems ist gross genug, um veränderte Bewegungsmuster in das „Programm“ einzubauen. Der Trainer muss dem Athleten nur genügend Zeit zur Anpassung lassen.

Mehr erfahren Sie in unseren Running Workshops.


Werbung