Markus Ryffel's GmbH - Aqua-Fit bei Rheuma

Home  -> Sports -> Aqua-Fit

Aqua-Fit bei Rheuma

Aqua-Fit wurde den speziellen Patienten-Bedürfnissen angepasst, um Beweglichkeit, Ausdauer, Koordination und Kraft bei Rheuma schonend zu verbessern. Rheumatische Beschwerden treten oft belastungsabhängig auf, und das Bewegen wird zur Qual, jedenfalls "am Lande".

Die Wassereigenschaften, insbesondere der Auftrieb, helfen hier weiter: wenn das schmerzende Gelenk weitgehend entlastet wird, kann geübt und trainiert werden. Wer wegen einer Hüftarthrose hinkt, vermag im Wasser normal zu gehen und wer sonst beim Joggen Rückenschmerzen verspürt, läuft im Wasser beschwerdefrei. Warmes Wasser und Auftriebshilfen, die sogenannten Wet Vests, sind zu festen Bestandteilen der modernen Rehabilitation geworden.

Ein Experten-Team
Ryffel Running, Helsana, Merck Sharp & Dohme Chibret AG, Dr. Ursula Imhof und die Schweizerische Rheumaliga haben zusammen das Aqua-Fit bei Rheuma-Programm entwickelt. Aqua-Fit Rheuma-Zentren sind in der ganzen Schweiz entstanden. Die KursleiterInnen verfügen über einen Fragebogen, um medizinische Probleme zu erkennen und um diesen während der Lektion Rechnung zu tragen.


Werbung